::BK:: bembelkandidat | bembel

Schwabenstreich gegen S21 in Frankfurt

Montagsdemos gibt es in Frankfurt an der Hauptwache schon (und immer noch!) seit fünf Jahren, seit Basta-Kanzler Gerhard Schröder mit SPD und Grünen, sowie der Zustimmung von CDU/CSU und FDP den Sozialabbau u.a. mit Hartz-IV gegen den erbitterten Widerstand in der Bevölkerung und sogar der eigenen Klientel durchboxte.

Diese Montagsdemos gegen Hartz-IV und Sozialabbau haben nun eine Art Geschwisterchen auch in Frankfurt bekommen. Mittlerweile zum fünften Mal demonstrierte das “Frankfurter Bündnis gegen Stuttgart 21″ um 17:30 Uhr an der Konstablerwache, um anschließend über die Zeil zum Hauptbahnhof zu ziehen und dort den “Frankfurter Schwabenstreich” abzuhalten. Inhaltlich geht es nicht nur um S21, sondern ebenso um Lokales, so wird die “Einhausung” der geplanten Ostautobahnen A 661 und A 66 gefordert (s.u.). Der nächste Termin steht auch schon fest, natürlich wieder am Montag, dem nächsten, am 1.11. um 17.30 Uhr an der Konstablerwache.

Infos zum Frankfurter Schwabenstreich gegen Stuttgart 21 unter den Homepages www.frankfurt22.de und www.molochautobahn.de (leider sind die Seiten momentan nicht sehr aktuell gehalten bzgl. Frankfurter Schwabenstreich, daran sollten die AktivistInnen noch etwas arbeiten)

Unter die Erde kommen wir noch früh genug!
“Mit Trillerpfeifen, Trommeln, Plakaten und Flugblättern haben die Initiative Frankfurt22 und das Aktionsbündnis Unmenschliche Autobahn (AUA) in einem Frankfurter Schwabenstreich gegen das Projekt Stuttgart 21 protestiert und die Verbesserung der Bahninfrastruktur in und um Frankfurt, sowie die Einhausung der Ostautobahnen A 661 und A 66 gefordert. Der Streich endete mit einer Kundgebung am Hauptbahnhof und der Forderung: Oben bleiben! Steckt das Geld in Bahnstrecken die es brauchen!”
www.frankfurt22.de 1.10.2010

Am Freitag, den 5. November 2010, findet unter dem Motto “Leben in Frankfurt” eine öffentliche Veranstaltung zum Thema ‘Stuttgart 21′ statt:
Titel “Leben in Stuttgart” im Ökohaus/Frankfurt Bockenheim, Veranstalter ist die Rosa-Luxemburg-Stiftung. Eingeladen ist Gandolf Stocker, Sprecher des Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21, auf dem Podium sollen außerdem Vertreter Frankfurter Initiativen sitzen.

Montag, 25. Oktober 2010, in der Kategorie foto, frankfurt, politik/gesellschaft. Du hast die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen, oder einen Trackback von deinem Weblog zu senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar




Tagged with:

_ Blick über den Bembelrandcategory arachne Spinnen & das sonderbare Dasein der Humanoiden ...


by tb
Subscribe

Letzte Kommentare

Kategorien

vor fünf Jahren

  • 23.07.2009 heute vor fünf Jahren leider keine Postings :(

Seiten

Meta

Blogroll

Archive

Schlagwörter

 

© bembelkandidat aus mainhatten since 2005 – Powered by WordPress