::BK:: bembelkandidat | bembel

Café au lait – ein Milchkaffee auf Pinterest

Sonntag, 12. Februar 2012 von bembelkandidat

Nach wie vor erschließt sich für mich noch nicht sich der Mehrwert für die User_innen von Pinterest, ich hatte zwar über Twitter und identi.ca nachgefragt (“was soll eigentlich mal wieder dieser #Pinterest Hype? Nutzt das überhaupt wer?“), doch erhellende Antworten nicht erhalten, denn “wenn #Pinterest die “Bild” für das Internet sein soll, kann ich da liebend gern drauf verzichten!!!” (identi.ca)

Tja und nun erhalte ich eine Einladung , “You’ve Been Invited to Join Pinterest”. Was allerdings gleich übel aufstößt ist, daß ich gezwungen bin, meinen Account entweder mit Facebook oder Twitter zu verknüpfen, um ihn überhaupt anlegen zu können! Nach einem kleinen Umweg habe ich mir dann also so ein Pinterest-Profil angelegt (natürlich als @Bembel ;) und blicke jetzt auf eine unübersichtliche Pinwand mit Fotos. Boards habe ich auch schon und pinne da gleich einen Milchkaffee, den ich beim Rumklicken auf Pinterest trinken werde:
Milchkaffee - Café au lait
Das passende Foto dazu “klaue” ich mal von mir selbst;)

Café Nussknacker und das Blog-Twitter-GOWS-Treffen in Frankfurt am 12012012

Freitag, 13. Januar 2012 von bembelkandidat

12012012 Frankfurt: Café Nussknacker Am 12.01.2012 fand das sicher bald legendäre Blog-Twitter-GOWS-Treffen in Frankfurt im Café Nussknacker (ohne Homepage*, wie sympathisch) statt und och jo, was soll ich sagen, es war einfach ein gelungener Abend (auch wenn ich erst mit Verspätung kam und den nachmittäglichen Anfang leider verpaßt habe).

Danke an Claudia für die Idee und die Organisation, an die netten Gäste und natürlich die Gastgeberin, die extra für uns länger geöffnet hatte. Alles weitere in einem weiterem, ausführlicherem Posting, ich sag’ nur “Vogelspinne auf doppelseitigem Klebeband” und Spinnen haben eigentlich 8 Beine …

*dafür hat das Kakao-Kaffee-Haus Nussknacker jetzt eine Fanpage: http://cafenussknacker.wordpress.com

Wäre Martin Luther heute bekannter Blogger seiner 95 Thesen?

Sonntag, 31. Oktober 2010 von bembelkandidat

Wäre Martin Luther, “der mit dem Buchdruck das damals modernste Medium nutzte”, heute ein bekannter Blogger? Das zumindest postuliert frankfurtevangelisch.de und weist damit unter dem Titel “Die Reformation geht weiter” auf ein Webprojekt im sog. Web 2.0 zur Reformationsdekade (2017 sind’s 500 Jahre Reformation) hin:
www.Neu-machen.de

Nun denn, der Besuch der Seite ist ernüchternd, denn das nun erwartete Blog von Martin Luther gibt’s da nicht, lediglich eine klassische Web 1.0-Homepage, das Web 2.0 beschränkt sich dort dann auf Twitter- und Facebook-Links, insgesamt also ziemlich *hüstel* dürftig.

Ob wohl der Luther getwittert oder gedentet hätte? Hat er gar Twitter und Co. vorwegenommen, seine Thesen kommen ja teilweise schon in die Nähe der berüchtigten 140 Zeichen?! Doch kommen wir zurück zum Klassiker des sog. Web 2.0, dem Blog, damit [nicht nur] am Reformationstag der Martin Luther doch noch sein Blogposting bekommt, hier mal alle 95 Thesen und ja klar, Luther würde heute bloggen … (weiterlesen …)

::BK:: Blog socialized mit WordPress-Plugins

Donnerstag, 26. August 2010 von bembelkandidat

Da die Trackbacks und Blogverlinkungen so langsam aus der Mode kommen, dafür aber die Verlinkungen via sog. “sozialen Netzwerken” mittlerweile recht bedeutsam geworden sind (sowie nach einigem Schraubem unter der Wordpres-Haube und einem Update), hat sich das Bembelkandidat-Blog jetzt die direkte Verlinkung zu einigen dieser “sozialen” Dienste und Verteiler gegönnt. Das Ergebnis könnt ihr gleich zweimal unter den Blogpostings bewundern. Testweise wurden SexyBookmarks (Share And Enjoy) und das etwas zurückhaltendere Sociable darunter installiert. Welches sagt Euch denn mehr zu?
Die Dienste wurden nach Popularität und dem ausgewählt, von dem ich mitbekommen habe, daß es einige meiner geschätzten Leser_innen nutzen, als da wären: (weiterlesen …)

Was ist denn so toll an Facebook?

Samstag, 14. Februar 2009 von bembelkandidat

In seinen 5 Thesen zum Wahlkampf im Netz hat Markus auf netzpolitik.org in der fünften geschrieben, daß es “dominierende Plattformen” im Web geben wird und dabei an Facebook gedacht, “Facebook wird zentrale Social-Network Plattform für den Onlinewahlkampf”. Nach wie vor stellt sich – abgesehen von allem Facebook-Hype – die Frage, was ist denn nun so Besonderes und Nützliches daran, warum “muß” ich denn unbedingt einen Facebook-Account haben? Bis jetzt habe ich darauf (trotz Obama-Wahlkampf) noch keine brauchbare Antwort finden können. Für hilfreiche Antworten in den Kommentaren bin ich sehr dankbar!

Update: (weiterlesen …)

Was erwartet uns im Wahlkampf 2.0?

Donnerstag, 12. Februar 2009 von bembelkandidat

Antwort: “Dabei sein ist alles!” – Markus hat auf netzpolitik.org 5 Thesen zum “Wahlkampf im Netz” vorgestellt. Hintergrund ist sein Vortrag “Wahlkampf und Web 2.0″ (PDF-Präsentation) auf der Domain pulse 2009. Der ersten These, “Dabei sein ist alles!”, kann ich uneingeschränkt zustimmen (ist sie auch in meinen Augen eher eine Feststellung, hat schon angefangen s. Hessenwahl) und rechne ebenso mit einer Flut von Twitter-, YouTube-, Facebook- und anderen Web-Accounts – schöne neue Politik 2.0-Welt.

Fast alle “echten” Accounts dürften dabei von PR-Agenturen und Wahlkampf-Management-Teams angelegt und auch verwaltet werden, was letztlich zu einer “authentischen” Langeweile beim Fremd-Twittern und bei abgelesenen PR-Statements auf YouTubeführen wird. (weiterlesen …)

Das Twitter-Dings

Dienstag, 09. Dezember 2008 von bembelkandidat

Die letzte Web 2.0-Sau, die durchs Web 3.0-Dorf gejagt wurde, war Twitter. Facebook wollte Twitter für 500 Millionen US-Dollar kaufen, blieb aber erfolglos. Der “Elektrischer Reporter” (Mario Sixtus) berichtete im ZDF über dieses umstrittene Twitter-Dingens. Nun hatte Martina sich gefragt, “Wie geht das eigentlich?“, (weiterlesen …)

_ Blick über den Bembelrandcategory arachne Spinnen & das sonderbare Dasein der Humanoiden ...


by tb
Subscribe

Letzte Kommentare

Kategorien

vor fünf Jahren

  • 22.10.2009 heute vor fünf Jahren leider keine Postings :(

Seiten

Meta

Blogroll

Archive

Schlagwörter

 

© bembelkandidat aus mainhatten since 2005 – Powered by WordPress